Skip to content

Der kollektive Wahn der Partnersuche

Gegenwärtig interessiere ich mich für den „kollektiven Wahn“, der die sogenannten „Singles“ in Deutschland befallen hat. Ich bin froh, dass dies nicht alle Alleinlebenden betrifft, sondern nur diejenigen, die glauben, sie seien „schrecklich großartig“.

Indessen frage ich mich, wie sich das daraus entstehende Problem lösen lässt – oder löst sich der Wahn einfach wieder durch Selbstheilung?
Kategorien: derzeit | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: keine, 0 Stimme(n) 1448 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen